DecoModels 14th Anniversary Party

Im Januar diesen Jahres waren wir schon für eine gute Woche in Miami. Damals hatte mein Freund den Kontakt zu der Modelagentur „Deco Models“ hergestellt und ein Shooting mit mehreren Modellen organisiert.
(hier gehts zu den Bildern)

DecoModels AnniversaryDen Kontakt zur Agenturchefin Noemi haben wir bis heute gehalten und Anfang Dezember haben wir eine Einladung zum 14jährigen Jubiläum bekommen. Für Noemi überraschend, dass wir die Einladung tatsächlich annehmen konnten, die Freude war daher groß 🙂

Wir waren gespannt was uns erwartete und freuten uns auf den Abend. So ging es abends ins Hotel Eden Rock, dort hat die Agentur auch ihren Sitz. Als wir ankamen war schon einiges los und wir begrüßten und gratulierten Noemi zum Jubiläum, sie stellte uns ihren Geschäftspartner Vladimir vor, ein echt lustiger Russe, der es versteht das Leben zu genießen 😉 Er lud uns den kompletten Abend ein und wir unterhielten uns und feierten zusammen den Abend.

Was wäre eine Party einer Modelagentur ohne Models auf dem Laufsteg zu sehen?!
Der erste Showact des Abends war eine Modenschau, hübsche Mädels und knackige Jungs präsentierten die neuen ‚must haves‘ von DECS South Miami, darunter auch Bademode. Ganz schöne Sachen und die Leute jubelten ziemlich als die Jungs sich auf dem Laufsteg auszogen! Verständlich 😉

decomodels_03 decomodels_04 decomodels_05 decomodels_06 decomodels_07 decomodels_08 decomodels_09Dann gings auch gleich weiter im Programm, im Rahmen der Art Basel gab es eine Live Performance des Künstlers „Perego“ – Art that ROCKS. Eine große Leinwand wurde auf der Bühne aufgebaut, zu ziemlich krasser Elektro- und Rockmusik kam Mister Perego auf die Bühne, mit seinen langen Haaren und einem total mit Farbe bemalten weißen Anzug. Dann ging es los, er malte an die Leinwand, zog die Zuschauer dabei ein, rannte auf der Bühne hin und her, impulsiv und voll in seinem Element wurde das Kunstwerk immer deutlicher. Er kam von der Bühne herunter, malte die Leute im Gesicht an, sang und performte wie ein Rockstar, wild und unkontrolliert. Einfach genial live dabei gewesen zu sein, es war eine richtig geile Show. Und am Ende seines Killer Auftritts stand ein fertiges Kunstwerk vor uns, es war Nelson Mandela, mit der Botschaft “ We love you, Nelson Mandela“. WOW!!! Ein echt großartiger Entertainer muss ich sagen.

decomodels_10 decomodels_11 decomodels_12 decomodels_13 decomodels_14 decomodels_15 decomodels_16Nun war es Zeit für die Geburtstags-Tooooooorte 🙂 Haha, Noemi warnte uns vor das sie gleich kommt und wir da bleiben sollen. Und dann kam die Torte unter großem Jubel an. Man konnte es sehen, eine pure Zucker Torte, aber eeeeeegal, war ich froh das ich nicht so auf meine Figur achten musste 😉 Denn außer mir aßen nur noch eine Handvoll Leute ein Stück und darunter war kein Model – selber Schuld 🙂

decomodels_17

decomodels_18 decomodels_19 decomodels_20 decomodels_21Nach einer kurzen Pause und der richtigen Feierstimmung, waren alle bereit für den letzten Showact des abends, einer Live Performance von Sänger „Chris Willis„, der Stimme von David Guetta. Krass, was für eine Stimme der hat, live noch viel geiler. Er sang eigentlich alle gemeinsamen Lieder die er mit David Guetta hat. Die kannte also jeder und die Leute gingen gut drauf ab. Es wurden blinkende Ringe, Rasseln die im Schwarzlicht leuchten und bunte Leuchtstäbe in der Menge verteilt und die Party konnte mit DJ Lexey weiter gehen.

decomodels_22 decomodels_23 decomodels_24 decomodels_25 decomodels_26 decomodels_27 decomodels_28 decomodels_29 decomodels_30 decomodels_31 decomodels_32 decomodels_33 decomodels_34 decomodels_35 decomodels_36 decomodels_37 decomodels_38 decomodels_01 decomodels_02

Alles in allem ein toller und gelungener Abend =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.