Miami Beach zum Sonnenaufgang

Es gibt genau eine Tageszeit, zu der man auf Miami Beach einfach mal die Stille genießen kann. Und zwar morgens zum Sonnenaufgang. Wenn man auf Miami Beach ist, sollte man sich zumindest einen Morgen die Zeit nehmen und den Tag genau so starten. Am Besten noch mit einem Kaffee in der Hand, im Sand es sich gemütlich machen und auf die aufgehende Sonne warten. Die Idee haben natürlich noch einige andere Touristen, aber der Strand ist groß genug 🙂
Miami Beach Sonnenaufgang Bevor die Sonne aufgeht, sind am Boarder Walk auch viele Jogger unterwegs, dann sind die Temperaturen auch noch erträglich. Ich finde des Anblick total schön, der Strand total unberührt und mit den ersten Sonnenstrahlen funkelt der Strand auch so schön.

„Miami Beach zum Sonnenaufgang“ weiterlesen

New Years Eve

Nun haben wir Weihnachten auch hinter uns gebracht. Ich finde ja, dass Weihnachten und Silvester zu nah aneinander liegen. Man sollte die Feiertage und die Zeit mit der Familie und Freunden mehr ausklingen können, zwei Tage sind dazu zu wenig.
adieu, alter freundWobei es sicher das ein oder andere Pro gibt, z.B. den Vorsatz das viele leckere Essen, dass man an den Feiertagen in Massen zu sich genommen hat nun wieder abzutrainieren. Und nicht noch Wochen darauf warten muss bis es soweit ist, aber es auch als Ausrede genommen werden kann, gerade um mehr essen zu können.

„New Years Eve“ weiterlesen

Bye Bye Art Basel Miami 2013

Die Art Basel Woche ist nun vorbei. Eine Woche voller Kunstbegegnungen, Inspirationen, Künstlern, Partys und jede Menge Schönes fürs Auge. Der Abbau hat schon begonnen. Die Stadt wird nun etwas ruhiger und die Besucher, Redakteure, Blogger, Kunstliebhaber, Künstler und Galerien reisen wieder ab. Das Schöne ist, dass die Wände mit ihren Kunstwerken noch bleiben wie sie sind, mal schauen wie lange. Es war jedenfalls eine Wahnsinnswoche und ich würde sehr gerne das nächste Jahr wieder kommen. Nun habe ich noch ein paar Impressionen zusammen gesucht die ich euch zeige. Alles ist unmöglich 🙂 Viel Spaßartbaselmiami_01

„Bye Bye Art Basel Miami 2013“ weiterlesen

The Wynwood Walls

Hier sind die „Wynwood Walls„, eine spezielle Sammlung an Kunstwerken von weltweit renommierten Künstlern in ihrem Gebiet. Tony Goldman, Gründer und Visionär, entdeckte dieses Viertel und erkannte das Potenzial darin. Eine Zusammenarbeit ist nicht mehr weg zu denken.

wynwood walls Von Jahr zu Jahr wächst das Viertel weiter, neue Künstler zeigen sich und reisen aus der ganzen Welt an, es wird Platz geschaffen für mehr neue Wände und noch mehr Kunstwerke. So auch die „Wynwood Doors“, ein neu angebautes Areal der „Wynwood Walls“. Hier wurde aus Nichts, ein schöner Park mit Bäumen angelegt. Die „Wynwood Doors“ sind für Künstler da, die bisher weniger bekannt waren und somit die Chance bekommen ihr Bekanntheitsgrad zu steigern. Eine super Unterstützung und die Werke sind mega geil.

„The Wynwood Walls“ weiterlesen

Die nächste Reise steht an

Hallo meine lieben Leser,
das ist mein neuer Blog, mein Blog von unterwegs! Ich bin Mary und das sind „my favourite places“.
Auf „my favourite places“ erfahrt ihr alles über meine Reisen, Ausflüge und jede Menge Tipps. Morgen gehts auch direkt los nach Miami, dort werde ich gemeinsam mit meinem Freund die nächsten zwei Monate verbringen und hoffentlich viel erleben und sehen und euch hier darüber berichten 🙂

Immer wieder wenn ich etwas Luft habe, werde ich neben meinen Live Berichten  auch von alten Reisen berichten, wundert euch daher nicht wenn mal was altes dazu kommt 😉

Ich wünsch euch viel Spaß beim Lesen,
eure Mary.