TGI Fridays – In Here It´s Always Friday.

Letzte Woche waren wir bei „Thank God It´s Fridays“, einem coolen und lässigen, typisch amerikanischem Restaurant.
tgi_fridays_06
Das Restaurant befindet sich direkt am Beginn des Ocean Drives. Es soll die Atmosphäre bieten, als wäre jeden Tag Freitag. Also Wochenende und man kommt zum Essen und Abhängen mit Freunden, ohne sich schick machen zu müssen.

Es gibt klassisch amerikanische Gerichte, von Burger, Spare Ribs, Steaks und Chicken Wings. Aber es stehen auch etwas leichtere Gerichte auf der Karte, wie Salate oder Sandwiches. Etwas richtig leckeres was sie anbieten, ist der Jack Daniel´s Grill. Steak, Fisch, Shrimps, Ribs und Burger mit Original Jack Daniel´s Flavour. Und deswegen hab ich mich auch für den Jack Daniel´s Burger entschieden.

Saftiges Rindfleisch (Medium), geräucherter Bacon, Provolone Käse, Tomate, Salat und Zwiebeln dürfen natürlich auch nicht fehlen und dazu die Jack Daniel´s Sauce, die separat in einem Schälchen dazu gebracht wurde – unfassbar lecker. Der Burger war ein Genuss kann ich euch sagen. Dazu gab es dann noch eine gute Portion Pommes. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie gerne ich in diesem Moment wieder so einen Burger essen würde 😉 Mein Freund hatte übrigens den Classic Cheeseburger. Er gehört zu der Sorte Mann, die es beim Essen lieber schlicht halten, ohne viele Extras.

Die Bedienung war sehr nett und aufmerksam, dass haben wir aber bisher auch nicht anders erlebt in Amerika. In vielen Restaurants gilt Refill bei Getränken. Wenn sie sehen das dein Glas leer ist, kommen sie entweder gleich mit einem neuen vollen Glas oder sie fragen freundlich nach, ob du noch ein Glas möchtest. Bezahlt wird aber nur für ein Glas.
Diesmal haben wir uns auch noch einen Nachtisch gegönnt, aber dazu weiter unten. Nun zeige ich euch das Restaurant und unser Essen.
tgi_fridays_01 tgi_fridays_02 tgi_fridays_03 tgi_fridays_04 tgi_fridays_05 tgi_fridays_07Thank God Its Fridays tgi_fridays_08tgi_fridays_09
Kommen wir jetzt zu unserem Nachtisch. „Brownie Obsession„, das zergeht einem doch auf der Zunge wenn man es nur ausspricht. Ein warmer, zarter Brownie mit Vanilleeis, Karamell und Pekannüsse, verfeinert mit der Ghirardelli® chocolate-fudge Soße. Jeder Löffel davon war wie ein süßer Traum auf der Zunge. Wow…unschlagbar im Geschmack. Fragt mich nicht wie das noch in unseren Bauch gepasst hat – aber es hat!
tgi_fridays_10 tgi_fridays_11

Beim Stöbern auf der Website von TGI Fridays bin ich auf die Kalorienangaben jedes Gerichtes gestoßen. Das ist schon eine ganze Menge, aber egal, es hat geschmeckt und darauf kommt es an 😉

Jack Daniel´s Burger: 1490 kcal
Classic Cheeseburger: 1240 kcal
2x Seasond Fries: 290 kcal
Brownie Obsession: 1240 kcal

So haben wir zusammen fast 4000 kcal gefuttert. Ich denke es ist ganz gut die Angaben nicht immer zu wissen 😉 Preislich finde ich TGI Fridays auch sehr gut, vor allem wenn man die Lage direkt am Ocean Drive bedenkt, mit Tax und Trinkgeld haben wir $ 40,00 bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.